Das steirische Familienunternehmen Sorger setzt bei der Bewerbung seines vielfältigen Wurstsortiments, alle voran des Leitprodukts Salanettis®, heuer erstmals auf einen Markenbotschafter. Gefunden wurde dieser von der Agentur CMM in Robert Kratky. Schon jetzt darf man sich auf eine spannende Kampagne freuen, die über die Grenzen klassischer Fleisch- und Wurstwerbung hinausgeht und das Leben mit Humor erzählt – egal ob im Print-, Hörfunk-, TV- oder Onlinebereich. Oder um es mit Robert Kratky zu sagen: #isjowurst.