STRUSSNIG - Mit Innovation zur Win-Win-Win- Situation.

STRUSSNIG

Mit Innovation zur Win-Win-Win-Situation.

Strussnig ist nicht einfach nur Kärntens Fenster N° 1 – mit tollen Produkten, Top-Qualität und super Service. Strussnig hat es sich zu seiner ganz persönlichen Aufgabe gemacht, JEDEM Menschen eine großartige Aussicht durch ein Strussnig-Fenster bieten zu wollen. Was ist aber mit den Menschen, die eigentlich keine Aussicht genießen können?

Aufgabe

Strussnig im Rahmen einer Imageaktion auf innovative Weise der breiten Öffentlichkeit präsentieren und so JEDEM Menschen den Ausblick aus einem Strussnig-Fenster zu ermöglichen.

Lösung

Die Entwicklung eines völlig neuartigen Produktes in Zusammenarbeit mit einer Reihe an Projektpartnern.

Umsetzung

Der Pyramidenkogel bietet einen Aussichtsturm am Wörthersee – mit einem absolut atemberaubenden Blick über die Kärntner Landschaft. Ebendort, auf seinem höchsten Punkt, installiert Strussnig ein Fenster und entwickelt eine Möglichkeit, dass JEDER ebendiese Aussicht genießen kann. In Zusammenarbeit mit dem Blinden- und Sehbehindertenverband Kärnten und Gregor Waltl, bekannt als DIE Stimme für Blinde und Sehbehinderte im Zweikanalton des ORF, entsteht in liebevoller Kleinarbeit „Ohrenblicke“ – eine Hörstation, die den Ausblick in alle vier Himmelsrichtungen mittels Kopfhörern erzählt.

Das Ergebnis: Eine Win-Win-Win-Situation, in der sowohl der Pyramidenkogel als Veranstaltungsort als auch der Blinden- und Sehbehindertenverband als unterstützende Institution sowie natürlich Strussnig selbst als Projekt-Initiator volle und vor allem positive Medienaufmerksamkeit erhält. Nicht zuletzt profitieren aber natürlich die, für die die Aktion gedacht war: blinde und sehbehinderte Menschen, die – vielleicht sogar zum ersten Mal in ihrem Leben – eine AusSICHT erleben dürfen.

oh2-Bild-gross-min
oh3-Bild-min
oh4-Bild-min
oh41-bild-klein-min