Buyer Personas

Buyer Personas: Wissen Sie, welche Persönlichkeiten Sie ansprechen?

Was gutes Marketing ausmacht? Heute neben gut platzierten Plakaten, Inseraten und Werbeeinschaltungen in TV und Radio vor allem eine effektive Content Strategie. Wie eine solche entsteht? Indem nicht mehr eine einzige Botschaft kommuniziert wird, sondern die Persönlichkeiten Ihrer Kunden explizit und vor allem mit den für sie jeweils interessanten Themen, Werten und Wünschen angesprochen werden. Gestatten: die Buyer Personas.

Herr Hoffmann-Payer ist 59 Jahre alt, Universitätsprofessor für Literatur und verbringt seine Freizeit gerne am Tennisplatz und beim Wandern. Frau Pospisil (34) arbeitet als selbstständige Unternehmerin und kann selten abschalten – höchstens bei einem abendlichen Glas Rotwein auf dem Balkon ihres Innenstadt-Lofts. Familie Haider lebt in der Vorstadt, genießt vor allem Wochenendausflüge, sorgt sich aber um die Abzahlung ihrer Doppelhaushälfte. All diese Menschen sind potenzielle Kunden Ihrer Produkte oder Dienstleistungen. Wie schaffen Sie es nun aber, eine Werbebotschaft zu generieren, die Sie alle gleichermaßen anspricht?

Richtig, das schaffen Sie nicht. Wir übrigens auch nicht! Warum? Weil es in einer individuellen und diversen Gesellschaft wie der heutigen unmöglich ist, eine allgemeine Aussage zu treffen, die Ihr gesamtes Zielpublikum anspricht. Wer heute erfolgreich kommunizieren will, schneidet seine Botschaften auf die Persönlichkeit seiner Kunden zu. Und genau hier greift das Konzept der Buyer Personas: Das sind Personen mit verschiedensten demografischen und psychologischen Merkmalen, die stellvertretend für ein Zielpublikum stehen, das Sie als Werbender erreichen möchten. Aber alles der Reihe nach.

In 4 Schritten zu Ihrer Buyer Persona

CMMscript jetzt gratis herunterladen!

Buyer Personas definieren.
Hinter dem Begriff Buyer Persona versteckt sich der prototypische Vertreter einer Zielgruppe. Eine solche Persona verfügt, sofern genau ausgearbeitet, nicht nur über ein Alter und Geschlecht (z. B. „Zielgruppe 60+, weiblich“), sondern über Interessen, Vorlieben, Wünsche, Lebensziele und Hobbies. Sie symbolisiert keinesfalls ideale Kunden – vielmehr reale Kunden. Zur Ausarbeitung verschiedener Personas empfiehlt es sich daher auch, reale Menschen zu interviewen. Professionelle Agenturen wie wir verwenden hierfür diverse Templates (Vorlagen), mit deren Hilfe unterschiedliche potenzielle KundInnen auf verschiedene Buyer Personas heruntergebrochen werden. Stichwort: Zielgruppensegmentierung. Die Auswahl dieser potenziellen Kunden erfolgt im Idealfall in einer Zusammenarbeit der Werbe- bzw. Marketingagentur mit Vertrieb und/oder Customer Care.

Individuelle Customer Journeys generieren.
Nachdem potenzielle prototypische Kunden interviewt und auf der Basis ihrer Antworten diverse Buyer Personas kreiert wurden, folgen Adaption bzw. Erstellung der Content Strategie. Hierbei wird genau definiert, auf welchen Medien (Website, Instagram, Facebook) welche Inhalte an wen kommuniziert werden. Ziel dabei ist stets, für jede einzelne Buyer Persona eine sogenannte Customer Journey zu erschaffen. Vom Wecken des Bewusstseins über die Existenz Ihres Produktes / Ihrer Dienstleistung über den langsamen Aufbau einer Kaufabsicht bis hin zum tatsächlichen Kauf vermittelt eine gute Content Strategie den unterschiedlichen Buyer Personas die jeweils für sie ansprechenden Vorteile des Produktes / der Dienstleistung.

Nehmen wir als Beispiel ein neues Automodell – während Sie Familie Huber mit ihren zwei Kindern vor allem die hohen Sicherheitsstandards sowie die Geräumigkeit des PKWs kommunizieren sollten, wäre der Schwerpunkt in der Kommunikation mit dem karriereorientierten Harald wohl eher auf das Prestige und das zeitgemäße Design des Autos zu setzen.

Aller guten Kampagnen sind ... viele.
Für die Umsetzung Ihrer Produkt- bzw. Markenkommunikation heißt das, dass eine einzelne allgemeine Kampagne heute nicht mehr ausreichend ist. Es gilt, eine Vielzahl an individuellen „Mini-Kampagnen“ zu kreieren, die sich alle in ihrer Hauptbotschaft decken, diese jedoch auf die unterschiedlichen Buyer Personas abgestimmt variiert. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie Ihre Buyer Personas richtig definiert haben, helfen wir Ihnen gerne im Rahmen eines Workshops dabei.

Themenschwerpunkte unseres Workshops:

> Definition Ihrer Buyer Personas
> Soll-Ist-Vergleich der aktuellen bzw. gewünschten Personas
> Erarbeitung von Ansätzen für zielgruppengerechte Kommunikation
> Durchführung von Interviews für die Erstellung diverser Personas für Ihr Produkt / Ihre Dienstleistung
> Umsetzung von persona-orientierten Kampagnen

Genau das ist es, was zielgerichtetes Marketing ausmacht.

Genau das ist es, was wir täglich tun.

Wir sind CMM – eine moderne Werbe- und Positionierungsagentur mit über 18 Jahren Erfahrung. Vor allem sind wir aber ein kreatives, motiviertes und interdisziplinäres Team, das sich aus Strategen und Beratern, aus Konzeptern und Textern, aus Art Directoren und Designern, aus Projektmanagern und Programmierern zusammensetzt. Gemeinsam erarbeiten wir kreative und einzigartige Lösungen für Sie und Ihre Marke.

Wollen Sie im Rahmen unseres Workshops erfahren, wer Ihre Buyer Personas sind?

Dann füllen Sie einfach das folgende Formular aus und treten Sie mit uns in Kontakt – wir freuen uns auf Ihre Nachricht!