Aufgabe:
Die (erneute) Positionierung von REKORD-Fenster als das schnellste Fenster sowie die gleichzeitige Bewerbung der alljährlichen MwSt.-Aktion des Fensterherstellers über die Markenbotschafter Marlies und Benjamin Raich.

Lösung:
Ein TV-Spot mit Augenzwinkern, in dem nicht nur Benjamin Raich von seiner lieben Marlies im wahrsten Sinne des Wortes aufs Glatteis geführt wird, sondern der mit seiner prägnanten Message auch den USP der Marke REKORD – die schnellsten Lieferzeiten – herausstreicht.

Umsetzung:
Marlies und Benjamin Raich verbindet man nicht nur mit Sympathie, Heimatverbundenheit und Tradition, sondern vor allem natürlich mit dem Skisport. Wo könnte sich der neue REKORD-Fenster-Spot also abspielen, wenn nicht auf einer Skipiste. Benjamin wird von seiner Marlies zum Rennen zur Hütte gefordert – so weit so gut, wäre da nicht ein unfaires Handicap. Und zwar jenes, dass Marlies bereits bei der Hütte auf den Unwissenden wartet. Am Ende ist Benjamin dann aber – wenn auch mit Blessuren – doch schneller da als gedacht. Genau wie ein REKORD-Fenster auch. Ohne die Blessuren natürlich!

Sie
haben noch Fragen?
Sie wollen bedeutungs­voller kommu­nizieren?