Eine Minute Poesie im Radio
Strussnig

Eine Minute Poesie im Radio

Poetry Slams sind spätestens seit „One Day“ von Julia Engelmann jedem ein Begriff. Warum sie also nicht für neuartige Hörfunkspots eines Fensterherstellers nutzen? Warum nicht in künstlerischer Form erzählen, was Strussnig Fenster eigentlich so besonders macht?
Aufgabe

Im Zuge der Imageaktion für Strussnig einzigartige Hörfunkspots zu kreieren, die die Marke positiv aufladen.

 

Lösung

Formatsprengende Spots (je eine Minute lang), die sich dem Thema Fenster in einer künstlerischen Form widmen.

 

Umsetzung

Ein Poetry-Slam-artigen Hörfunkspot, dem man mit Spannung lauscht, bei der ein oder anderen Metapher schmunzelt und von Anfang an fieberhaft miträt, wem der witzige Lob-Sprechgesang eigentlich gilt: Fenster von Strussnig Kärntens Fenster N° 1.

Share on
<<< zurück
weiter >>>
Optimiert von Außen wie von Innen
Ein Packaging wie ein Turnschuh