Mit Innovation zur Win-Win-Win-Situation
Strussnig

Mit Innovation zur Win-Win-Win-Situation

Strussnig ist nicht einfach nur Kärntens Fenster N° 1. Strussnig hat es sich zur Aufgabe gemacht, JEDEM Menschen eine großartige Aussicht durch ein Strussnig-Fenster bieten zu wollen. Was ist aber mit den Menschen, die eigentlich keine Aussicht genießen können?
Aufgabe

Strussnig im Rahmen einer Imageaktion auf innovative Weise der breiten Öffentlichkeit präsentieren und so JEDEM Menschen den Ausblick aus einem Strussnig-Fenster zu ermöglichen.

 

Lösung

Die Entwicklung eines völlig neuartigen Produktes in Zusammenarbeit mit einer Reihe an Projektpartnern.

 

Umsetzung

Die Installation eine Hörstation („Ohrenblicke“) im Aussichtsturm des Pyramidenkogelsin Zusammenarbeit mit dem Blinden- und Sehbehindertenverband Kärnten und Gregor Waltl, die den Ausblick in alle vier Himmelsrichtungen mittels Kopfhörern erzählt.

Share on
<<< zurück
weiter >>>
Eine gigantische Website
Edles Design ­für ein Premiumprodukt